26.01.2015

Diversity- und Lebensphasenorientierung in KMU

Gesellschaftliche Veränderungen, alternde Belegschaften und Fachkräftemangel fordern Unternehmen, sich auf die zunehmende Vielfalt in der Belegschaft einzustellen.

 

Sie müssen neue Bewerbergruppen wie die stille Reserve der Frauen, Migranten/- innen und Älteren intensiver umwerben. Beschäftigte mit unterschiedlichen Lebensstilen sollen über verschiedene Lebensphasen hinweg an die Unternehmen gebunden werden.

 

Oftmals finden systematische Konzepte nur schwer ihren Weg in kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zum einen haben KMU keine Kapazitäten für aufwendige Maßnahmen, zum anderen lässt sich der Nutzen oftmals schwer beziffern.

 

Aufbauend auf den INQA-Angeboten entwickelt Diversity4U mit KMU maßgeschneiderte personalpolitische Lösungen, die sich leicht ins Tagesgeschäft integrieren lassen und begleitet Maßnahmen zur Stärkung der Arbeits- und Beschäftigungsfähigkeit einer vielfältigen Belegschaft.

zurück zur Liste



 

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

 

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) bildet ein bundesweites Netzwerk mit zahlreichen Förder- projekten, praxis- bezogenen Hilfestellungen und Publikationen für Unternehmen. Weitere Informationen ...

Projektträger

 

 

Kontakt

   

Anne Petersen

Tel.: 040 334241-422

 

Cornelia Schmidt
Tel.: 040 334241-428